HTML Umlaute und Sonderzeichen

Ihr habt euch bestimmt schon öfter über die fehlerhafte Darstellung der HTML Umlaute und Sonderzeichen wie zum Beispiel „ö, ä, ü und ß“ in euren Webseiten gewundert. Dieses Problem hat mich in meiner Anfangszeit immer wieder verfolgt. Man kann dies aber in HTML ganz leicht umgehen indem man für diese Umlaute bzw. Sonderzeichen eine andere Schreibweise nimmt. Mit der hier erklärten Schreibweise sehen eure Texte immer gut bzw. fehlerfrei aus, egal ob Ihr UTF8, ANSI oder welche Zeichenkodierung auch immer verwendet. Ich zeige euch nun die wichtigsten Zeichen in diesem Beitrag, alle anderen könnt Ihr auf einer Sonderzeichen Tabelle nachlesen welche ich weiter unten verlinken werde.
 

Übersicht über die wichtigsten HTML Umlaute und Sonderzeichen:

ä = ä
ö = ö
ü = ü
Ä = Ä
Ö = Ö
Ü = Ü
& = &
< = &lt;
> = &gt;
« = &laquo;
» = &raquo;
“ = &quot;
© = &copy;
® = &reg;
™ = &trade;
§ = &sect;
ß = &szlig;
€ = &euro;
£ = &pound;
| = &#124;
• = &bull;

Es gibt natürlich noch, wie schon oben erwähnt, jede Menge andere Sonderzeichen welche zwar nur selten gebraucht werden, über welche man aber dennoch bescheid wissen sollte.
Quelle: HTML Sonderzeichen Tabelle
 
Jetzt habt Ihr keine Probleme mehr durch HTML Umlaute und Sonderzeichen. Damit sollten alle Darstellungfehler in euren Webseiten Vergangenheit sein. Bei Fragen, Anregungen oder konstruktiver Kritik einfach einen Kommentar hinterlassen oder im Forum Posten. Und wie gesagt falls Ihr noch mehr Sonderzeichen braucht seht einfach in der Quelle zu diesem Beitrag nach, dort sind wirklich ausnahmslos alle Sonderzeichen aufgeführt, seien sie auch noch so unwichtig. Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Beitrag weiterhelfen.
Check This Out

Dieser Beitrag hat Dir gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.
Einfach anklicken zum teilen.
Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.